.. die Poker Welt ist in deinen Händen

18.08.2010

Kevin Stani siegreich beim EPT Tallinn


Veröffentlicht von: pokerkanone.com
kevin-stani-ept-tallinn.jpg

Kevin Stani gewann das EPT Tallinn und kam mit einer Gesamtsumme von €400,000 nach Hause. Der Russe Konstantin Bilyauer erhielt für den zweiten Platz €250,000, der Franzose Mattern konnte sich den dritten Platz sichern und gewann €160,000.

Der junge Norweger Stani – qualifiziert über PokerStars – hat sich seinen Stack elegant vergrößert, bevor es an den Finaltisch ging und er konnte – durch ein paar heftige Bluffs – diesen noch weiter ausbauen. Als erstes eliminierte er Steven van Zadelhoff und danach noch Dimitry Vitkind.

Nicht lange später schaffte Stani einen schönen Bluff gegen den PokerStars Pro Mattern und hielt dabei nichts anderes als 7h8h. Nur wenige Hände später kam auch schon das Finale, als Stani ein Paar Dreier in der Hand hielt und am Turn sein Set vervollständigte. Die Damen von Matters waren unterlegen.

Die letzte Hand- Stani vs Bilyauer

Stani erhöht auf 250,000 und wurde von Bilyauer gecallt.

Flop: 3c9h2s

Beide Spieler haben gecheckt.

Turn: 4s

Bilyauer führte mit 375,000 und der Norwegen erhöhte auf 875,000. Call.

River: 8d

Bilyauer führte erneut, dieses Mal mit 1.2 Millionen und hatte seinen halben Stack im Pot. Stani überlegte kurz und gab dann leise das "All-In" bekannt. Call.

Stani zeigte 6s5c und hatte die Nut Straight am Turn erhalten, worauf Bilyauer seine Karten niederlegte.

Dieser Beitrag wurde auch in folgenden Sprachen veröffentlicht: en, es, fr, it, nl

Mehr Nachrichten

News-Archiv