.. die Poker Welt ist in deinen Händen

Poker Betting Grundlagen: Regeln und Fachausdrücke beim Pokerbetting, Teil 2

Den ersten Teil des Artikels lesen.

Es gibt keine felsenfeste Regel für Bet-Systeme im Poker. Es gibt 4 verschiedene Systeme - je nachdem, an welchem Ort Sie Poker spielen (zu Hause oder im Casino) - kann Ihnen jede dieser begegnen.

Das häufigste Bet-System für Spiele im privaten Bereich ist das "Spread Limit" game. In diesem Bet-System können die Spieler den Bet-Betrag innerhalb eines bestimmten Bereiches ihrer Wahl festlegen, zum Beispiel 10-15$. Dies bedeuted, dass mindestens 10$ gebettet werden muss, und dass das höchste, was gebettet oder geraist werden kann, 15$ ist. Eine weitere Regel in diesem Bet-System ist, dass, wenn jemand anderes raist, Sie nur den gleichen oder einen größeren Betrag raisen können. Wenn zum Beispiel der Spieler zu Ihrer linken um 13$ raist, dann würden Sie nicht mehr um 11$ raisen können – Sie hätten keine Wahl außer auch 13$ oder mehr zu raisen, wenn Sie denn überhaupt noch raisen wollen.

Ein beliebtes Casino Bet-System ist das Fixed-Limit Spiel. In dieser Pokervariante ist der Bet- und Raise-Betrag in jeder Runde festgelegt (fixed). Dieser kann in verschiedenen Runden unterschiedlich sein, zum Beispiel: In einem 5$-7$ Fixed-Limit Spiel können die Spieler in den ersten paar Runden nur 5$ betten oder raisen, und nur festgelegte 7$ in den letzten paar Runden. Dies hält das Betting einfach.

Ein Betsystem, welches offen für Manipulation ist, ist das Pot-Limit. In dieser Art Spiel ist der maximale Bet- oder Raise-Betrag der Betrag, welcher sich gerade im Pot befindet. Auch wenn das am Anfang als einfach erscheint, kann dieses Betsystem schnell verwirren, denn wenn alle Spieler in jeder Runde den Maximalbetrag betten, kann der Pot sehr schnell voll werden.

Wenn Sie je Texas Hold ‘em im Fernsehen angeschaut haben, dann haben Sie höchstwahrscheinlich ein No-Limit Spiel in Aktion erlebt. Dieses System ist schön einfach – jedesmal, wenn Sie an der Reihe sind, können Sie jeden einzelnen Chip, der Ihnen zur Verfügung steht, für die Bet einsetzen. Es gibt dort kein Limit, wieviel Sie auf diese Weise betten können, wenn man davon ausgeht, dass es sich um Ihre eigenen Chips handelt und nicht um die von jemand anderem!

Spezial-Reports

Um das Pokerspiel zu meistern, muss man diese Poker-Strategien kennen. Mehr

Online-Pokern hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Pokern zuhause: Man kann schnell und unkompliziert mit dem Spielen anfangen und es stehen viele Spielvarianten zur Auswahl. Mehr

Bis ins Jahr 2012 war das Online-Glücksspiel in Deutschland auf legalem Wege nicht gestattet. Mehr

Gewinnen Sie Preise, während Sie kostenlos spielen. Mehr

Der australische Bundesstaat senkt Steuern für Online-Glücksspiel. Mehr

Zu Special-Reports