.. die Poker Welt ist in deinen Händen

Poker von A bis Z

Sie wollen eine Runde Poker spielen, richtig? Wir werden Texas Hold'em spielen, aber bevor wir anfangen, sollten Sie die Fachausdrücke kennen.

Wenn Sie zum Beispiel zu einem Spiel erscheinen, und einer Ihnen sagt, dass Sie Blind sind, dann sollten Sie ihm nicht weh tun, sondern die Hände aus ihren Taschen nehmen und etwas Geld vor sich legen. Sie sehen, jemand muss das Spiel beginnen, und das ist die Person links vom Kartengeber (Dealer).

Aber das Spiel hat noch nicht angefangen, er hat noch keine Karten und genau deshalb wird er Blind genannt – weil er blind einen Einsatz macht (bettet).

Dann bekommen alle anderen ihre Karten und nachdem sie diese angesehen haben, fangen sie an zu betten – wenn die Karten gut aussehen – wenn nicht, dann folden sie einfach (nein, sie fallen nicht zusammen), sie geben ihre Karten einfach dem Dealer.

Jetzt passen Sie gut auf, weil es wichtig ist, die folgenden Wörter zu kennen und zu wissen, was sie bedeuten. Es könnte den Unterschied ausmachen, ob sie einen angenehmen Nachmittag haben oder an Ihrem Ohr herausgezogen werden.

A | B | C | D | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | W

A

K

M

Q

Spezial-Reports

Online-Pokern hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Pokern zuhause: Man kann schnell und unkompliziert mit dem Spielen anfangen und es stehen viele Spielvarianten zur Auswahl. Mehr

Sei es auf dem PC, Tablet oder Smartphone: Online-Casino-Spiele werden immer öfter auf diversen (mobilen) Geräten gespielt. Mehr

Bis ins Jahr 2012 war das Online-Glücksspiel in Deutschland auf legalem Wege nicht gestattet. Mehr

Gewinnen Sie Preise, während Sie kostenlos spielen. Mehr

Der australische Bundesstaat senkt Steuern für Online-Glücksspiel. Mehr

Zu Special-Reports